Der nächste Kita-Fototermin steht an oder die Winterwolle muss einfach mal runter, damit das Kind gepflegt daherkommt. Kinderfrisuren sollen hübsch, praktisch und alltagstauglich sein.

Ein Friseurbesuch mit dem Kleinkind ist nicht unbedingt eine entspannende Sache.

Die meisten Mütter kennen das so:

Im Anfang lässt es die Prozedur vielleicht noch ruhig über sich ergehen, zeigt dann aber recht bald, dass es keine Lust mehr hat. Dann braucht es eine einfallsreiche Mutter und eine geduldige Friseurin, die notfalls auch bereit ist, auf den Boden kniend weiter zu schneiden.

Oder es braucht eine vertraute Umgebung mit netten Menschen, die bei Bedarf Mutter und Kind Hilfestellung leisten.

Deshalb organisieren wir einen (kostenfreien) Kinderhaarschnitt-Nachmittag im Lichtzeichen-Haus.

Herzliche Einladung!

Anmeldung erforderlich bis 18.3.2019