Fühlt ihr euch immer mal wieder gestresst, überfordert, erschöpft?

Atemübungen zur Beruhigung stärken die Nerven und helfen uns wieder zur Ruhe zu finden. Bewusstes Ein- und Ausatmen tut unserem Körper gut. Damit können wir:

  • den Blutdruck und die Herzfrequenz senken
  • Stresshormone abbauen
  • den Körper auf Regeneration schalten
  • unsere Nerven stärken

Referentin: Silke Seis, Physio- und Atemtherapeutin

Anmeldung erforderlich bis 14.1.2019

Kinderbetreuung

Kostenfrei