Hast du dich schon einmal gefragt, warum dein Kind sich nicht so benimmt, wie es sich nach deinen Vorstellungen benehmen sollte?

Ganz offensichtlich gibt es auch durch die ganze Menschheit hindurch verschiedene Persönlichkeitstypen. Die Persönlichkeitsstruktur eines Menschen ist mit der Geburt bereits festgelegt, sie ist nicht veränderbar. Dein Kind bekommt sie als Ausstattung mit ins Leben. Sie gibt die Grundlage für seine Entfaltung an.

Es gibt 4 Grundverhaltensmuster – 4 Temperamente.

Kein Mensch ist völlig einem einzigen Temperament zuzuordnen, für gewöhnlich ist beim Einzelnen ein Temperament prägend, die anderen wirken mehr oder weniger stark hinein.

In dem Vortrag werden wir nur einiges betrachten, um unsere Menschenkenntnis und unsere Fähigkeit zu schulen, Kinder in der Entfaltung ihres Typs zu unterstützen. Beides ist wichtig:

dass ich mich selbst besser verstehen lerne,

dass wir als (Ehe-)Paar Verständnis für den anderen aufbringen und

dass wir unsere Kinder verstehen, warum sie so handeln, wie sie handeln.

Herzliche Einladung an Mütter und Väter zu einem erkenntnisreichen Nachmittag.

Referentin: Ute Gilbert, Heilpraktikerin  für Psychotherapie, Beraterin für Psychotraumatologie, Beraterin für systemische Familientherapie, Seelsorgerin und Geistliche Begleiterin.

Bei Bedarf ist für Kinderbetreuung gesorgt.

Kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 22.10.2018